Sie sind hier: Presse Berichte 2015

Martiniritt durch das herbstliche Fridolfing
Zahlreiche Reiter und Fahrer nahmen an der Pferdesegnung teil
Wie jedes Jahr veranstalteten die Pferdefreunde im Rupertiwinkel e.V. Fridolfing am Sonntag, 04. Oktober ihre traditionelle Martinifahrt/-ritt nach Pietling.
28 Reiter und 5 Gespanne trafen sich um die Mittagszeit am Reitplatz in Fridolfing, um gemeinsam zum Ritt bzw. zur Fahrt nach Pietling aufzubrechen.
Alle Reiter und Fahrer hatten ihre Pferde besonders schön herausgebracht, gestriegelt und geschmückt. Herr Pfarrer Westermeier begleitete den Zug in der Kutsche von Sepp Berger, ebenso schloss sich die Blaskapelle auf einem prachtvollen Vierspänner ihm an und begleitete ihn musikalisch.
Angeführt wurde der Zug von Sarah Walcher, welche die Ehre hatte, mit der Vereinsstandarte vorneweg reiten zu dürfen. Auf dem Weg nach Pietling ging es zuerst durch Fridolfing in Richtung Klebham hinaus in die herbstliche Landschaft.
Als die Pferdefreunde in Pietling bei der St.-Martinskirche eintrafen, wurden sie schon von zahlreichen Zuschauern und einer Abordnung der Fridolfinger Bläser erwartet. Diese sorgte für die musikalische Untermalung der Segnung. Den Ministrantendienst, den Vortrag der Fürbitten und die Lesung übernahm die Jugend der Pferdefreunde.

>> zur Fotogalerie